Gerechte Impfstoff-Verteilung? : Hausärzte-Chef greift Lauterbach an: Beschuldigung sei „haltlos und perfide“

von 09. März 2021, 21:14 Uhr

svz+ Logo
Karl Lauterbach zieht den Unmut des Hausärzte-Chefs auf sich.
Karl Lauterbach zieht den Unmut des Hausärzte-Chefs auf sich.

Karl Lauterbach sorgt sich, dass Hausärzte Impfstoff ungerecht verteilen werden. Für diese Aussage erhält er Gegenwind.

Berlin | Ab April sollen auch die Hausärzte Corona-Impfungen durchführen und damit das Impftempo anziehen. In der Tagesschau um 17 Uhr merkt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach an, dass sich auch die Hausärzte an die Impf-Reihenfolge halten sollen: "Es darf auf keinen Fall dazu führen, dass die Impfreihenfolge verschlechtert wird, oder sich dahin gehend änd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite