SPD-Politiker : „Hasswelle“ gegen Karl Lauterbach: „Stellt alles Bisherige in den Schatten“

von 15. Februar 2021, 08:29 Uhr

svz+ Logo
Karl Lauterbach fordert immer wieder strikte Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus.
Karl Lauterbach fordert immer wieder strikte Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus.

Karl Lauterbach warnt immer wieder vor den Gefahren des Coronavirus. Damit wird er zum Ziel von rechtsextremer Hetze.

Berlin | Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbauch sieht sich mit rechter Hetze und Morddrohungen konfrontiert. Der Politiker schrieb auf Twitter: "Erneut rollt eine Hasswelle über mich im Internet, mit Morddrohungen und Beleidigungen, die schwer zu ertragen sind. Immer wieder Aufrufe zur Gewalt. Meine Büroschreibtische sind voll von Anzeigen und Ermittlungs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite