Folgen der Pandemie : Hartz IV-Fälle: So hart hat Corona die Selbständigen getroffen

von 02. Juni 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Durch die Corona-Krise waren und sind auch viele Selbständige auf Hartz IV angewiesen.
Durch die Corona-Krise waren und sind auch viele Selbständige auf Hartz IV angewiesen.

Bis zu 109.000 Selbständige mussten allein aufgrund der Corona-Pandemie Hartz IV beziehen. Das geht aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor, die unserer Redaktion vorliegen.

Schwerin | Demnach gab es von April 2020 bis April 2021 insgesamt 127.000 selbständige Nichtarbeitslose, die auf ergänzende Leistungen aus der Grundsicherung angewiesen waren. Erfasst sind dabei Fälle mit einer kurzen Meldedauer von weniger als einem Monat. Vergleicht man diese Zahlen mit den Werten im Vorjahreszeitraum kann nach Darstellung der BA abschätzen, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite