Ex-Verfassungsschutzchef im Interview : Hans-Georg Maaßen: Ostdeutsche lassen sich nicht bevormunden

von 02. Juni 2021, 12:25 Uhr

svz+ Logo
Sind die Ostdeutschen besonders rechts? Im Bild ein Parteibanner der AfD beim Parteitag in Hoyerswerda/Sachsen.
Sind die Ostdeutschen besonders rechts? Im Bild ein Parteibanner der AfD beim Parteitag in Hoyerswerda/Sachsen.

Sind die Ostdeutschen auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung immer noch nicht in der Demokratie angekommen? Ganz im Gegenteil, findet CDU-Bundestagskandidat Hans-Georg Maaßen. Sie seien einfach freiheitsliebend.

Schwerin | Sind die Menschen im Osten in weiten Teilen rechts oder rechtsradikal? Um diese Frage ist wieder mal Streit aufgeflammt. Grund dafür sind die aktuellen Umfragen zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Demnach lag die AfD mindestens zeitweise vor der CDU. Hans-Georg Maaßen, Ex-Verfassungsschutzpräsident, ist CDU-Bundestagskandidat für Südthüringen und hat ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite