Finanzierung aus Rundfunkbeiträgen : "Europäisches Facebook": Was steckt hinter der Grünen-Idee?

von 11. November 2019, 11:43 Uhr

svz+ Logo
Grünen-Chef Robert Habeck hat ein medienpolitisches Konzept als Alternative zu Facebook und Co. erarbeitet.
Grünen-Chef Robert Habeck hat ein medienpolitisches Konzept als Alternative zu Facebook und Co. erarbeitet.

Robert Habeck polarisiert mit dem Vorschlag, eine europäische Alternative zu US-Onlineplattformen zu schaffen.

Berlin | Milliardenkonzerne haben die Macht über die öffentliche Meinung und gefährden daher die Demokratie, schreiben Grünen-Vorsitzender Robert Habeck und Parteikollege und Netzpolitiker Malte Spitz in einem Gastbeitrag bei "t-online". Eine Alternative zu den sozialen Netzwerken Facebook, Youtube, Whatsapp und Co. müsse her – eine, die unter europäischem Dat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite