Neue Bundesregierung : Grüne stimmen über Koalitionsvertrag und Personalien ab

von 26. November 2021, 13:08 Uhr

svz+ Logo
Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir (M) soll Agrarminister in einer künftigen Bundesregierung mit SPD und FDP werden.
Der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir (M) soll Agrarminister in einer künftigen Bundesregierung mit SPD und FDP werden.

Alle Grünen-Parteimitglieder können nun über das Ergebnis der Gespräche mit SPD und FDP abstimmen. Der Weg vom fertigen Koalitionsvertrag zur Abstimmung war holpriger als erwartet.

Berlin | Einen Tag später als geplant beginnt heute die Urabstimmung der Grünen über den Koalitionsvertrag mit SPD und FDP. Die 125.000 Parteimitglieder können zudem elektronisch - oder falls nötig per Post - über die künftigen grünen Ministerinnen und Minister abstimmen. Interne Querelen um die geplante Besetzung der Kabinettsposten hatten den Auftakt der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite