Rassistisch? : Grüne Jugend will Negernbötel umbenennen – Bürgermeister wehrt sich

von 28. Mai 2021, 19:38 Uhr

svz+ Logo
Der Instagram-Post der Grünen Jugend Segeberg vom 19. Mai 2021.
Der Instagram-Post der Grünen Jugend Segeberg vom 19. Mai 2021.

Der kleine Ort im Kreis Segeberg ist durch seinen Namen in die Medien gelangt. Bürgermeister Marco Timme versteht die ganze Aufregung nicht.

Negernbötel | Ist der Ortsname Negernbötel wirklich rassistisch? Das kleine Dorf in Schleswig-Holstein im Kreis Segeberg heißt schon seit viele Jahrhunderte so. Die Grüne Jugend Segeberg fand, dass sich etwas ändern muss und warb in den Sozialen Netzwerken dafür, den Ortsnamen zu ändern. Auf Anfrage wollte sich der Kreisverband am Freitag nicht weiter zu dem Thema ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite