Liveblog zum Nachlesen : Gericht lehnt Auslieferungsantrag für Julian Assange ab

von 04. Januar 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Wikileaks-Gründer Julian Assange, hier in einer Aufnahme aus dem Jahr 2017, muss vorerst nicht in die USA.
Wikileaks-Gründer Julian Assange, hier in einer Aufnahme aus dem Jahr 2017, muss vorerst nicht in die USA.

Der Wikileaks-Gründer entgeht vorerst der Gefahr, in den USA zu bis zu 175 Jahren Haft verurteilt zu werden.

London | Ein Gericht in London hat den US-Auslieferungsantrag für Wikileaks-Gründer Julian Assange abgelehnt. Der 49 Jahre alte gebürtige Australier werde wegen der Haftbedingungen, die ihn in den USA erwarteten, nicht ausgeliefert, teilte das Gericht am Montag mit. Im Fall einer Verurteilung hätten Assange in den USA bis zu 175 Jahre Haft gedroht. Die USA kün...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite