Corona-Pandemie : Bundesweites Signal? Gericht kippt Quarantänepflicht für Auslandsrückkehrer in Bundesland

von 20. November 2020, 17:47 Uhr

svz+ Logo
Für ein Bundesland wurde nun die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer gekippt.
Für ein Bundesland wurde nun die Quarantänepflicht für Reiserückkehrer gekippt.

Bislang mussten Reisende, die aus dem Ausland zurück nach Deutschland kamen, in Quarantäne – nun gibt es die Ausnahme.

Berlin | Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat die in der Corona-Einreiseverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen geregelte Quarantänepflicht für Auslandsrückkehrer aus Risikogebieten gekippt. Nach Ansicht des Gerichts hat das Land nicht berücksichtigt, dass Reisende bei der Rückkehr aus Ländern mit geringeren Infektionszahlen als an ihrem Wohnort nach de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite