Streitbar: Gelbwesten-Protest : Gelbe Zeichen - Droht in Deutschland eine Rebellion?

von 15. Dezember 2018, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Anders als 2005 ist der Unmut von den Vorstadtvierteln unter dem Triumphbogen angekommen.
Anders als 2005 ist der Unmut von den Vorstadtvierteln unter dem Triumphbogen angekommen.

Der Protest der „Gelbwesten“ in Frankreich könnte trotz der Zugeständnisse des Präsidenten noch nicht vorbei sein. Denn es geht um mehr – und das könnte auch uns betreffen, meint unser Autor

Straßenbarrikaden, rohe Gewalt und brennende Schutthaufen kennen wir aus Frankreich bereits. Schon 2005 fraßen sich Unruhen durch das Land. Die Vorstädte von Paris, Lille oder Marseille machten europaweit Schlagzeilen. Junge Männer begehrten gegen den Staat auf und kreierten dabei wirkmächtige Bilder fürs kollektive Gedächtnis. Von heute aus betrachtet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite