Leitsystem gegen Staus : Deutschlandweit vernetzt: Scheuer kündigt „intelligente Autobahn“ an

svz+ Logo
Die elektronische Leitstelle für die 'Intelligente Autobahn' soll an der Autobahnmeisterei Dresden-Hellerau entstehen.

Ein neues Autobahn-Leitsystem mittels Glasfasertechnologie soll in Zukunft Staus auf deutschen Autobahnen verringern.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. Juli 2020, 18:15 Uhr

Dresden | Ein neues elektronisches Leitsystem soll auf Deutschlands Autobahnen künftig für weniger Staus und mehr Sicherheit sorgen. In Dresden und Frankfurt am Main entstehen dabei zwei Schaltzentralen für die "i...

rseDden | inE eusen tehlssrcneioke yttsmeLsie olls afu susnhcadetDl Atennohabu nügftki ürf niewegr Sstau ndu rmhe ihrhitScee renog.s nI rdnDese dun nkrrFfatu am inMa eestnthen iadbe zwie telnShanclrtzea üfr ide ngteileeil"nt atuAobh,"n wie emtvkruderssenrisBehni Adaerns ueScerh U(CS) am tonsgernaD ni red eäcnhsishcs easadatLthpdstun äkrr.eetl So lslnoe 819 miArseubhtioneteane und ilwseje drnu 04 thestillaVerezenrkern udn ueßnlAsentel gitdlia rniemdteani zentervt wed.ner

atuL aPln ab 0221 ni iebtBer

eGadurlgn tis ine ieebesdntusw rz,lsnseeGtfaa sda eomren egneMn nov naeDt zgigichtilee geeranütbr .aknn "Dann wreedn wir srelstma biuedewnts antlkeDbae aben,h ide enenb den 0301.0 eiKtolmren natAohbu etavurb nud iieneatrndm dburennev "id,ns so eurch.eS Das Ntze sllo ab enEd eSbtmeepr tebeiribrtebse sien ndu ma 1. Jrauan 2201 ielfzoifl na den tSrat genh.e

Rdun 35 neMloilin ouEr elenfßi ni dne Aau.fbu maDit lols erd eVkrehr fgkntiü üreb dszeennengaLr unshai aus eienr nHda ueertstge dnerwe – ndu wtae ufArrhteao ieb näelfnUl oder stuaS ziifütgerh lugmtteeie endewr ön.kenn

sWielee:etrn Mit snedie Tpisp nneknö iSe tuSas dnemierev

zur Startseite