Interview : Friedrich Merz: Es wird Verteilungskämpfe geben

von 25. April 2020, 01:00 Uhr

svz+ Logo
An diesem Samstag wollte sich Friedrich Merz beim Sonderparteitag der CDU zum neuen Vorsitzenden wählen lassen. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist es still um ihn geworden. Kandidieren will er trotzdem noch. Foto: imago

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite