Riesige Facebook-Gruppe : "Fridays for Hubraum"-Gründer Chris Grau: Jedes Mitglied soll einen Baum pflanzen

von 26. September 2019, 19:11 Uhr

svz+ Logo
Die Autofans wollen sich auch für Klimaschutz einsetzen. Symbolfoto
Die Autofans wollen sich auch für Klimaschutz einsetzen. Symbolfoto

Innerhalb weniger Tage hat "Fridays for Hubraum" tausende Mitglieder gewonnen. Das sagt der Gründer zu den Zielen.

Hamburg | Seit über einem Jahr protestieren jeden Freitag junge Menschen für mehr Klimaschutz. Zuletzt waren deutschlandweit mehr als eineinhalb Millionen Demonstranten auf der Straße. Erst vor wenigen Tagen gründete sich auf Facebook die Gruppe "Fridays for Hubraum", die "Fridays for Future" kritisiert. Eigentlich eine Schnapsidee, wie Christopher Grau, Admini...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite