Klimastreik in Frankfurt : Gegen EZB und Co.: Fridays for Future nimmt Banken ins Visier

von 13. August 2021, 17:47 Uhr

svz+ Logo
Fridays for Future im Frankfurter Bankenviertel: 'Über den Finanzsektor haben wir lange nicht nachgedacht.'
Fridays for Future im Frankfurter Bankenviertel: "Über den Finanzsektor haben wir lange nicht nachgedacht."

Fridays for Future will die Finanzindustrie dazu zu bewegen, nicht mehr in klimaschädliche Energieformen zu investieren. Künftig soll es wieder mehr Proteste auf der Straße geben.

Frankfurt | In Frankfurt haben sich am Freitag Aktivisten von Fridays for Future und anderer Organisationen aus dem ganzen Bundesgebiet zu Klimastreik und Demonstrationen versammelt. Die Proteste richteten sich insbesondere gegen die Finanzindustrie, weil die nach wie vor mit Milliardeninvestitionen in CO2-intensive Industrien den Klimawandel anheize. Fridays ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite