Kommentar : Heimatschutz-Initiative der Bundeswehr: Viele Vorteile und eine Gefahr

von 06. April 2021, 16:41 Uhr

svz+ Logo
Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU).
Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU).

Warum ist der neue Freiwilligendienst der Bundeswehr eine gute Idee? Ein Kommentar.

Schwerin | Die neue Heimatschutz-Initiative der Bundeswehr ist sinnvoll. Es braucht ausgebildetes Personal, das der Staat auf Abruf an neuralgischen Punkten einsetzen kann. Das zeigte sich zuletzt in der Pandemie: Da telefonierten Soldaten in Gesundheitsämtern oder testeten in Altenheimen. Diese Aufgabe können künftig Heimatschutz-Reservisten übernehmen. Seit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite