Folgen der Corona-Krise : Fast jede vierte Tafel dicht – Linke-Politikerin fordert Corona-Zuschlag

von 21. Mai 2020, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiter der Tafel Dormagen in NRW.
Mitarbeiter der Tafel Dormagen in NRW.

Die Corona-Pandemie habe die Situation der Armen verschärft, sagt die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke).

Berlin | Fast jede vierte Tafel in Deutschland ist laut einem Medienbericht derzeit geschlossen. Insgesamt geht es um 211 von 947 Tafeln, das sind 22,3 Prozent, 4 Tafeln sollen noch im Mai wieder öffnen: Das geht nach Angaben des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitag) aus Daten des Tafel-Bundesverbandes hervor, die von der Bundestagsabgeordneten Sabine Zimm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite