Spezialeinheit fasst Heinz L. in Luxusanwesen : Fall Holt: Letzter gesuchter Beschuldigter im Libanon in Haft

von 13. Juni 2020, 14:17 Uhr

svz+ Logo
Im Fall des möglichen Millionenbetruges rund um die aus dem Emsland stammende Holt Holding ist auch der letzte Beschuldigte festgenommen worden.
Im Fall des möglichen Millionenbetruges rund um die aus dem Emsland stammende Holt Holding ist auch der letzte Beschuldigte festgenommen worden.

Im Fall des mutmaßlichen Millionenbetruges rund um die emsländische Unternehmerfamilie Holt ist auch der letzte noch gesuchte Beschuldigte in Haft. Er wurde laut Staatsanwaltschaft im Libanon festgenommen.

Osnabrück | Im Fall des mutmaßlichen Millionenbetruges rund um die emsländische Unternehmerfamilie Holt ist auch der letzte noch gesuchte Beschuldigte in Haft. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück bestätigte unserer Redaktion, dass im Zusammenhang mit den Ermittlungen in Niedersachsen ein deutscher Staatsbürger von einer Spezialeinheit im Libanon festgenommen wurde. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite