Kritik an Altmaier : FDP-Generalsekretär beklagt „Durcheinander“ bei Corona-Hilfen

von 04. Dezember 2020, 01:00 Uhr

svz+ Logo
FDP-Generalsekretär Volker Wissing wirft Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlechtes Krisenmanagement bei den Corona-Hilfen vor.
FDP-Generalsekretär Volker Wissing wirft Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlechtes Krisenmanagement bei den Corona-Hilfen vor.

Der Generalsekretär der FDP, Volker Wissing, beklagt ein "desaströses Durcheinander" bei den Corona-Hilfen.

Berlin | Nach der zwischen Bund und Ländern vereinbarten Verlängerung des Teil-Lockdowns bis zum 10. Januar hat der Generalsekretär der FDP, Volker Wissing, scharfe Kritik am Krisenmanagement von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geübt. „Geradezu desaströs ist das Durcheinander bei den Hilfsprogrammen: Sechs laufen parallel, eines bürokratischer u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite