Ex-CDU-General : OP zwingt ihn zu längerer Auszeit: Peter Tauber legt politische Ämter nieder

von 16. März 2021, 07:16 Uhr

svz+ Logo
Peter Tauber zeiht sich aus der Politik zurück und legt auch sein Bundestagsmandat nieder.
Peter Tauber zeiht sich aus der Politik zurück und legt auch sein Bundestagsmandat nieder.

Ex-CDU-General Peter Tauber legt aus gesundheitlichen Gründen früher als geplant seine politischen Ämter nieder.

Berlin | Der frühere CDU-Generalsekretär und jetzige Verteidigungsstaatssekretär Peter Tauber zieht sich krankheitsbedingt vorzeitig aus der Politik zurück. Er hatte dies bereits zur Bundestagswahl im September geplant. Am Montag kündigte er jedoch auf Facebook an: "Zu Ostern werde ich mein Amt als Parlamentarischer Staatssekretär niederlegen. Das habe ich mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite