Öffnungen zurücknehmen : Esken: Kein neuer Corona-Gipfel nötig – „klare Mechanismen“ schon vereinbart

von 28. März 2021, 21:29 Uhr

svz+ Logo
Saskia Esken spricht sich gegen einen erneuten Corona-Gipfel aus.
Saskia Esken spricht sich gegen einen erneuten Corona-Gipfel aus.

SPD-Chefin Saskia Esken fordert eine Rücknahme der Lockerungen von Corona-Schutzmaßnahmen.

Berlin | "Alle vorsichtigen Öffnungsschritte müssen mit sofortiger Wirkung zurückgenommen werden, wenn die Inzidenz den Wert von 100 stabil übersteigt", sagte Esken dem "Handelsblatt". Um auf die "massiv" ansteigenden Inzidenzwerte zu reagieren, brauche es laut Esken auch keinen neuen Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern – "klare Mechanismen" seien bereits ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite