Bundestag : Erstmals kandidieren Transmenschen für die Bundestagswahl

von 15. September 2021, 07:13 Uhr

svz+ Logo
Tessa Ganserer spricht bei einer Plenarsitzung des Bayerischen Landtags. Die Grünen-Politikerin will in den Bundestag einziehen.
Tessa Ganserer spricht bei einer Plenarsitzung des Bayerischen Landtags. Die Grünen-Politikerin will in den Bundestag einziehen.

Tessa Ganserer ist die erste Politikerin in Deutschland, die sich während ihrer Amtszeit als transgeschlechtlich geoutet hat. Nun will sie im Bundestag für rechtliche Gleichstellung kämpfen.

Nürnberg | „Wer Tessa will, muss Ganserer wählen“ - steht in dicker weißer Schrift auf den grünen Wahlplakaten. Darauf zu sehen ist eine Frau mit langen blonden Haaren, die sie auf einer Seite lässig hinters Ohr geschoben hat. Fröhlich lächelt sie in die Kamera. Trotzdem ist die Nürnberger Bundestagskandidatin Tessa Ganserer alles andere als glücklich über di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite