Nach Wolfgang Kubickis Vorstoß : Spahn stellt Ende der Maskenpflicht in Aussicht – unter Bedingungen

von 14. Juni 2021, 06:54 Uhr

svz+ Logo
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will beim Ende der Maskenpflicht schrittweise vorgehen.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will beim Ende der Maskenpflicht schrittweise vorgehen.

Die Inzidenzzahlen sinken bundesweit deutlich. Ist es jetzt an der Zeit für umfassende Lockerungen? Auch der Gesundheitsminister kann sich ein Ende der Maskenpflicht vorstellen.

Berlin | Angesichts der abflauenden Coronavirus-Pandemie fordert Bundesjustizministerin Christine Lambrecht die Länder auf, die weitere Fortdauer der Maskenpflicht zu überprüfen. Die Länder müssten klären, "ob und wo eine Maskenpflicht noch verhältnismäßig ist, wenn die Inzidenzzahlen niedrig sind und weiter sinken", sagte die SPD-Politikerin der "Bild am Sonn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite