Strengere Regeln bei Einreise : Bericht: Jens Spahn will Corona-Testpflicht für alle Reiserückkehrer

von 27. Juli 2021, 10:14 Uhr

svz+ Logo
Gesundheitsminister Jens Spahn will Reisende künftig verpflichten, bei ihrer Einreise nach Deutschland einen negativen Corona-Test vorzulegen.
Gesundheitsminister Jens Spahn will Reisende künftig verpflichten, bei ihrer Einreise nach Deutschland einen negativen Corona-Test vorzulegen.

Alle Reiserückkehrer könnten künftig verpflichtet werden, einen negativen Corona-Test vorzulegen – unabhängig von Herkunftsland und Verkehrsmittel bei der Einreise.

Berlin | Das Bundesgesundheitsministerium plant einem Medienbericht zufolge eine deutliche Ausweitung der Testpflicht für Reiserückkehrer. Wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichten, will Minister Jens Spahn (CDU) Reisende künftig verpflichten, bei ihrer Einreise nach Deutschland einen negativen Corona-Test vorzulegen – egal, aus we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite