Kommentar : Neue Quarantäne-Regeln: Weniger Rücksicht, mehr Freiheit

von 14. Januar 2022, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Der Bundestag beschloss am Mittwoch neue Quarantäne-Regeln. Frisch Geimpfte, Genesene und Geboosterte sollen davon künftig ausgenommen sein, wenn sie Kontaktpersonen von Infizierten waren.
Der Bundestag beschloss am Mittwoch neue Quarantäne-Regeln. Frisch Geimpfte, Genesene und Geboosterte sollen davon künftig ausgenommen sein, wenn sie Kontaktpersonen von Infizierten waren.

Die Impfung verliert an Zuspruch, wenn auch Geimpfte tagelang in Quarantäne sitzen müssen. Eine neue Regelung war überfällig.

Berlin | Es ist richtig und notwendig, die Quarantäne zu verkürzen und frisch Geimpfte und Geboosterte davon zu befreien.Sonst vertieft sich der Eindruck, dass alles Impfen doch nicht hilft, um wieder ein normales Leben zu ermöglichen. Mehr Corona-Pragmatismus ist richtig. Denn de facto legen die bisherigen Quarantäne-Regeln das Leben zahlloser Familien ger...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite