100 Tage im Amt - Ein Porträt : Welches kleine Laster Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens hat

von 12. Juni 2021, 08:00 Uhr

svz+ Logo
'Der Vorteil daran, sich nur am Wochenende zu sehen, ist, dass man sich dann nicht über irgendwelche Kleinigkeiten streitet', sagt Gesundheitsministerin Daniela Behrens (53), die ihren heutigen Mann im zarten Alter von 18 Jahren kennengelernt hatte. Ihr Mann, Autobauer bei Mercedes in Bremen, verbringt die Woche in Bokel (Kreis Cuxhaven), während sie in Hannover als Gesundheitsministerin versucht, ein Corona-Feuer nach dem nächsten zu löschen.
"Der Vorteil daran, sich nur am Wochenende zu sehen, ist, dass man sich dann nicht über irgendwelche Kleinigkeiten streitet", sagt Gesundheitsministerin Daniela Behrens (53), die ihren heutigen Mann im zarten Alter von 18 Jahren kennengelernt hatte. Ihr Mann, Autobauer bei Mercedes in Bremen, verbringt die Woche in Bokel (Kreis Cuxhaven), während sie in Hannover als Gesundheitsministerin versucht, ein Corona-Feuer nach dem nächsten zu löschen.

Ziemlich plötzlich wurde Daniela Behrens im März Gesundheitsministerin. Jetzt ist die 53-Jährige 100 Tage im Amt - und verrät, welches Getränk ihr durch den Stress hilft und was das Geheimnis ihre langen Ehe ist.

Schwerin | Daniela Behrens hat ein kleines Laster: Sie weiß, dass das nicht optimal ins Bild einer Gesundheitsministerin passt, aber das Lieblingsgetränk der 53-Jährigen heißt „Cola light“. Auch wenn die SPD-Politikerin an dieser Stelle etwas mit Bayerns Regierungschef Markus Söder (CSU) gemeinsam hat, liegen ansonsten Welten zwischen der schmalen Norddeutschen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite