Rücktritt nach Party in Golfclub : EU-Handelskommissar verstößt gegen Corona-Regeln – Nachfolger gesucht

von 27. August 2020, 14:36 Uhr

svz+ Logo
Phil Hogan hat laut der irischer Regierung mehrere Pandemie-Auflagen verletzt und unter anderem an einer Dinner-Party mit 80 Personen teilgenommen.
Phil Hogan hat laut der irischer Regierung mehrere Pandemie-Auflagen verletzt und unter anderem an einer Dinner-Party mit 80 Personen teilgenommen.

Phil Hogan tritt von seinem mächtigen Amt in der EU zurück. Richtig so, erklärt Kommissionschefin Ursula von der Leyen.

Brüssel/Dublin | Corona-Regeln gelten für alle: Nach dem Rücktritt ihres Handelskommissars Phil Hogan wegen Missachtung von Pandemie-Auflagen hat EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Donnerstag deutlich gemacht, dass sie den Schritt für unausweichlich hielt. Wer den wichtigen Posten des Iren auf Dauer bekommt, ließ sie zunächst offen. Irland soll möglichst ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite