Biden: „Kriminelles Verhalten“ : Donald Trump in Interview: Habe Corona-Gefahr absichtlich heruntergespielt

von 10. September 2020, 08:05 Uhr

svz+ Logo
Donald Trump, Präsident der USA, hat das Coronavirus öffentlich immer wieder verharmlost.
Donald Trump, Präsident der USA, hat das Coronavirus öffentlich immer wieder verharmlost.

Öffentlich hat US-Präsident Trump das Coronavirus als eine harmlose Erkältung dargestellt. Doch er wusste es besser.

Washington | US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Worten die Coronavirus-Gefahr absichtlich heruntergespielt, um keine Panik auszulösen. Zugleich geht aus am Mittwoch veröffentlichten Interviews mit dem Journalisten Bob Woodward hervor, dass Trump bereits Anfang Februar informiert war, dass das Virus sich über Luft überträgt und eine höhere Sterberate als ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite