Kommentar : Die Nato sucht den Sinn - und Glaubwürdigkeit

svz+ Logo
Downing Street, London: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu Gast in der englischen Hauptstadt, wo in dieser Woche die Spitzen der Nato zusammenkommen. Frankreichs Staatschef nannte das Bündnis 'hirnlos', andere 'scheintot'. Foto: Michael Kappeler/dpa
Downing Street, London: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu Gast in der englischen Hauptstadt, wo in dieser Woche die Spitzen der Nato zusammenkommen. Frankreichs Staatschef nannte das Bündnis "hirnlos", andere "scheintot". Foto: Michael Kappeler/dpa

Während die Nato Russland als Gegner hochstilisiert, bietet Moskau Jahr um Jahr die Zusammenarbeit an. Hat das eigentlich mal jemand ernsthaft versucht? Auch sonst scheitert das Bündnis derzeit nicht an äußeren Gegnern, sondern sich selbst. An Donald Trump liegt das nur am Rande.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. Dezember 2019, 16:44 Uhr

Schwerin | Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat ja Recht. Das eine Nato-Mitglied (Türkei) marschiert illegal im Nachbarland ein. Ein weiteres (Deutschland) will Schiffe ohne Anlass nach Indochina schicken. Das...

cnwhSrei | rkrcesFinah irdäPesnt laEemumn rManoc hta aj .cRhet Das neie gNoleM-tdtiia eü)(kiTr sehmacitrr llgiale im rnadbhalacN .ine niE rseeeiwt cldeDhns(au)t lliw cSffhei oneh sasAln chan dohnIcani shienckc. sDa tdtrie UA)(S äletsvrs nenie agbellno Knlokrtifto hoen nm.itAmgbus eieWdr eedarnn rsue(tOoa)p hgte es miprrä um sahcvrceniehist dorrheegbäDn ngeeg den vssterhean Rievnla R.nsdslua nEi sehlcos üiriäMlstbnind rtblee eekni ntgue neie.tZ eiD teehiniieclerFk mzu eih0n7gjär- eeBnseth knönen inthc kehcnsiar,e in elhrwec iesrK ied aotN tet.sck

nA ehnmldefe Gdel itleg sad am tgnnes.iwe iDe erEpärou begen lihähcn veli asu iew aenedr cöliäteMlkirb – ise neerahlt ürfda unr veil igrw,ene wlie sie so lrttpitezesr hve.ornge Rcheten anm dei seRenrcsou dre ASU ,iunhz ueaehlntrnt dbeie zaumnsme ndu mnhiti ide atoN als clesaaihttsn dnBinüs nieen Atraap,p dre encieeilhsseng stchu dun kiene elittroirrea ghdnureBo zu fhtnecrü b.acuhtr

stI hciievltel augne sda sda om?lrePb sDas chan iwe rvo dre ukcrD e,lhft asol rde geisneemam Fdn?ie sDa nnak ja in.se Abre keRinsi rüf die rciSehieth igtb se go.hlwcihle aD its rieeitwhn erd rnoalieettinan Treursmoirs. Da dins Steata,n ,ide merntuti sllneh,c uz merdlnpeoii d.nehor aD ndis nrGheefa frü die nhrikciets rkan,tfuurreIstn sola rüf ied eeirhsc nrgVoresug nerie ehwneiirt seidgteenn rlueetWkegvlönb tmi Wresas nud Smor,t ebar cauh etD.na Da dsin nineSrzae frü ide utukZnf mti entaakur öinT,nhnskeuttegc ggnee ied shci nDhrnoe onhc osamrlh sa.unhemne

All dsa sums rnGdu guneg e,ins dei atoN am beeLn zu e.hnlat Es eotlls raeb chua slAans isen, ise fua neomedr unBeoerhdng ulleenzisetn tastt asl uicpßeihstoeasnl htutnMrstmnacie zu crbsenshumia nud ehdzmennu dewrei rzaneP urz Shcua urz leel.nst htlieielVc würed irh ads ahuc edweri ermh inSn ndu bwriedgklüGatiu evcrseffn.ah

loFnge Sei snrumee Arotu gnree bei ier.tTwt

zur Startseite