IW-Berechnungen : Deutschlandweit fehlen 273.000 Kita-Plätze für unter Dreijährige

Die Investitionen greifen noch nicht: Laut IW fehlen weiterhin 273.000 Kita-Plätze.
Die Investitionen greifen noch nicht: Laut IW fehlen weiterhin 273.000 Kita-Plätze.

Trotz Investitionen fehlen laut Institut der deutschen Wirtschaft 273.000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren.

von
21. Oktober 2018, 09:21 Uhr

Berlin | Laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" kommt Deutschland trotz hoher Investitionen mit dem Ausbau der Kinderbetreuung nicht schnell genug voran. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln habe errechnet, dass 273.000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren fehlen. Eine solche Betreuungslücke betreffe 11,6 Prozent der Kinder in diesem Alter. Im Vergleich zum Vorjahr sei dabei ein geringfügiger Rückgang zu verzeichnen: 2017 hätten 279.000 Plätze gefehlt (12,1 Prozent).

Kinderbetreuung als "nationale Aufgabe"

Die Zahl der Eltern, die sich einen Betreuungsplatz wünschen, steige zudem kontinuierlich. "Die Kommunen müssen sich darauf einrichten, dass sie in zehn Jahren für alle Kinder ab zwei Jahren eine Betreuung anbieten müssen", sagte IW-Familienpolitik-Experte Wido Geis-Thöne der Zeitung.

Der familienpolitische Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg, sagte der Zeitung, die Rekrutierung neuer Fachkräfte müsse angesichts der angespannten Personalsituation als "nationale Aufgabe" begriffen werden. Er forderte eine "konzertierte Aktion zur Gewinnung von Erziehern". Gleichzeitig warnte er davor, den Qualitätsausbau zugunsten von Beitragssenkungen zu vernachlässigen.

Im Bundestag wurde am vergangenen Donnerstag das "Gute-Kita-Gesetz" debattiert. Mit dem Gesetz stellt der Bund den Ländern in den kommenden vier Jahren 5,5 Milliarden Euro zur Verfügung, die sie in die Verbesserung der Betreuung investieren sollen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen