Kommentar : Lokale Einschränkungen sind sinnvoll

von 16. Juli 2020, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte den Lockdown im Kreis Gütersloh für unverhältnismäßig befunden.
Das Oberverwaltungsgericht Münster hatte den Lockdown im Kreis Gütersloh für unverhältnismäßig befunden.

Alles schließen, viel hilft viel. Die Strategie der ersten Monate der Corona-Pandemie gilt nicht mehr, und das ist gut so.

Berlin | Die neue Richtung von Bund und Ländern, bei Ausbrüchen lokale Beschränkungen verhängen zu können, nicht aber ganze Landkreise in den erneuten Lockdown zu zwingen und Ausreisesperren für alle zu verhängen, zeugt von einem selbstbewussteren und verhältnismäßigen Umgang mit dem Virus. Differenzierte Lösungen sind jetzt gefragt. Der Kompromiss zeigt auch,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite