Politik-Analyse : Von wegen keine Kooperationen mit der AfD

von 02. Juli 2021, 17:11 Uhr

svz+ Logo
Nur durch die Unterstützung von Björn Höckes (re.) AfD konnte Thomas Kemmerich (FDP) vorübergehend Ministerpräsident von Thüringen werden.
Nur durch die Unterstützung von Björn Höckes (re.) AfD konnte Thomas Kemmerich (FDP) vorübergehend Ministerpräsident von Thüringen werden.

Von allen etablierten Parteien gibt es klare Abgrenzungserklärungen zur AfD. Die Realität sieht anders aus.

Flensnburg | Plötzlich verstanden Tilo Kummer und Ralf Bumann ihre kleine politische Welt nicht mehr. „Das ist ein Unding, was da passiert ist und umso schmerzlicher, weil die SPD meine Kandidatur unterstützt hat“, sagte Kummer, Bürgermeister im thüringischen Hildburghausen, gestellt von der Linkspartei. Und Bumann, Fraktionschef der Sozialdemokraten im Rat der St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite