Der Fahrplan aus der Corona-Krise : Ab Montag wieder shoppen, ab 4. Mai wieder in die Schule

von 15. April 2020, 19:17 Uhr

svz+ Logo
Sieht die Zeit für Lockerungen noch nicht für gekommen: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Foto: Markus Schreiber / dpa/AP
Sieht die Zeit für Lockerungen noch nicht für gekommen: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Foto: Markus Schreiber / dpa/AP

Noch zweieinhalb Wochen Lockdown, mindestens: Trotz deutlich weniger Corona-Neuinfektionen sehen Bund und Länder die Zeit für ein Aufheben der Kontaktsperre noch nicht gekommen. Kanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs einigten sich aber auf einen Fahrplan aus der Krise. Die Etappen im Überblick:

Berlin | Was verboten bleibt: Die vor knapp vier Wochen verhängte generelle Kontaktsperre bleibt mindestens bis zum 3. Mai in Kraft. Bis dahin dürfen sich weiterhin nur Angehörige eines Haushaltes oder maximal zwei Personen treffen - ob daheim oder in der Öffentlichkeit. Ausflüge, private Reisen und Verwandtenbesuche fallen ebenfalls unter die Kontaktsperre. A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite