Austritt erst Ende Juni? : Der Brexit-Kalender: So geht es jetzt weiter

von 15. März 2019, 17:51 Uhr

svz+ Logo
Verbitterte Schadenfreude bei den Brexit-Gegnern: 'Der Austritt läuft nicht so, oder?!'
Verbitterte Schadenfreude bei den Brexit-Gegnern: "Der Austritt läuft nicht so, oder?!"

Der EU-Austritt Großbritanniens soll verschoben werden – für wie lange, darüber gehen die Meinungen auseinander.

London/Brüssel | Der EU-Austritt Großbritanniens ist immer noch nicht besiegelt. Mittlerweile gibt es nur noch drei Möglichkeiten: Der Brexit kann bis zum 28. März einseitig vom britischen Unterhaus abgesagt werden. Am 29. März verlässt Großbritannien ohne einen gültigen Austrittsvertrag die EU. Die Brexit-Frist wird verlängert. Wie lange, darüber gehen die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite