Besuch bei Bauernsprecher Dirk Andresen : Der Anführer der Bauernproteste sagt: Die Politik will uns abschaffen

von 04. März 2020, 02:22 Uhr

svz+ Logo
Mit ihm will die Politik sprechen: Dirk Andresen (rechts) hier mit dem Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter. Andresen ist eine der führenden Personen hinter der Bewegung 'Land schafft Bewegung'. Foto: imago images/tagesspiegel
Mit ihm will die Politik sprechen: Dirk Andresen (rechts) hier mit dem Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter. Andresen ist eine der führenden Personen hinter der Bewegung "Land schafft Bewegung". Foto: imago images/tagesspiegel

Am Donnerstag geht der Bauernprotest in die nächste Runde. Dirk Andresen hat dazu aufgerufen. Er ist binnen weniger Monate zum Sprachrohr der Landwirte in Deutschland geworden. Ein Besuch bei dem Mann, auf den die Bauern in Deutschland hören.

Moldenit/Hamburg | Dirk Andresen ist ein vielbeschäftigt. Wer mit ihm sprechen möchte, muss sich hinten anstellen. Donnerstag? Keine Zeit, da hat er einen Termin mit dem Staatssekretär aus dem Bundesumweltministerium. Kommende Woche? Auch schwierig. Termin mit dem griechischen Ex-Premierminister Alexis Tsipras. Und zwischendurch trifft er Manager von Handelskonzernen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite