Afghanistan fällt an Taliban : Zauberlehrling

von 15. August 2021, 19:35 Uhr

svz+ Logo
dpatopbilder - 15.08.2021, Afghanistan, Kabul: Ein Hubschrauber der USA von Typ Chinook überfliegt die Stadt Kabul. Taliban-Kämpfer sind am Sonntag in die Außenbezirke der afghanischen Hauptstadt eingedrungen und haben das Land weiter unter ihre Kontrolle gebracht, während in Panik geratene Angestellte aus Regierungsbüros flohen und Hubschrauber bei der US-Botschaft landeten. Foto: Rahmat Gul/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - 15.08.2021, Afghanistan, Kabul: Ein Hubschrauber der USA von Typ Chinook überfliegt die Stadt Kabul. Taliban-Kämpfer sind am Sonntag in die Außenbezirke der afghanischen Hauptstadt eingedrungen und haben das Land weiter unter ihre Kontrolle gebracht, während in Panik geratene Angestellte aus Regierungsbüros flohen und Hubschrauber bei der US-Botschaft landeten. Foto: Rahmat Gul/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Dem Westen ergeht es in Afghanistan wie Goethes Zauberlehrling, kommentiert Michael Seidel

Schwerin | Erinnert sich noch jemand an die Buddha-Statuen von Bamiyan? Weltkulturerbe? Zerstört im März 2001 von Taliban. Bildersturm. Vorbote des archaiischen Islamismus. Doch erst nach „9/11“ galt Afghanistan als Hort des Terrorismus. Im Dezember 2001 startete die als „Sicherheitsunterstützungstruppe“ verbrämte Jagd auf Osama bin Laden. Ein Heer von traini...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite