Cosmo-Studie aus Erfurt : Warum lassen sich Leute nicht impfen? Fünf Typen identifiziert

von 02. August 2021, 19:36 Uhr

svz+ Logo
Bei Demonstrationen der Initiative 'Querdenken' sind auch viele Teilnehmer, die das Impfen ablehnen. Wieso? (Archivbild)
Bei Demonstrationen der Initiative "Querdenken" sind auch viele Teilnehmer, die das Impfen ablehnen. Wieso? (Archivbild)

Nun ist genügend Impfstoff da, aber immer weniger Menschen lassen sich impfen: Woran hapert es bei der Impfbereitschaft? Eine Studie aus Erfurt gibt Hinweise.

Erfurt | Eine Gratis-Bratwurst erwies sich in Thüringen als erfolgreicher Anreiz für eine Corona-Schutzimpfung. Braucht es solche Impfgeschenke, um die Impfquote zu erhöhen? Oder warum sonst nimmt der Anteil der Geimpften in Deutschland nur noch langsam zu? Die im Zweiwochentakt herausgebrachte Cosmo-Studie aus Erfurt gibt darauf Antworten. Die Universität ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite