Kommentar : Corona und die frische Luft: Auflagen ja, Ausgangssperre nein

svz+ Logo
Die Gastronomie geschlossen, und auch sonst ist vielerorts nicht mehr viel los. Eine generelle Ausgangssperre will die Politik um jeden Preis vermeiden, weil sie auch schädliche Effekte hätte. Foto: Patrick Seeger/dpa
Die Gastronomie geschlossen, und auch sonst ist vielerorts nicht mehr viel los. Eine generelle Ausgangssperre will die Politik um jeden Preis vermeiden, weil sie auch schädliche Effekte hätte. Foto: Patrick Seeger/dpa

Es gibt viele geeignete Methoden, gegen die Corona-Pandemie zu kämpfen. Der Ruf nach einer bedingungslosen Ausgangssperre ist es nicht.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
20. März 2020, 16:45 Uhr

Schwerin | Der Wunsch danach ist verständlich. Er entstammt der Angst. Wenn die Gefahr so groß ist, warum nicht zum größten Mittel greifen? Und wenn man schon sonst nichts tun kann, dann doch zumindest schärfste Ma...

Schwiner | Dre cWunhs aacdnh sti h.ärsncvitlde Er ntstetmma edr .gnAst nneW eid faGreh so ogrß ,ist maruw tnhci mzu ntgßöer tilteM g?efrien ndU newn amn ncsoh sosnt ichnst nut n,ank ndna hocd sumdtiezn rshseäftc hnMnaemßa fr?ndore

Nr,u sei äwner eneb nthic üitrenfgv,n ismntzedu cntih eürb enzeetrgb flgeAuan aihuns und htnci mzu nizjgtee .pkintZute sE ernvetdi nnnkngeAe,ur sads dnBu und ndaL rieh oesbnnen ebilnbe udn aenug .achsnuineh erW in nemei lhatHsua mmzueasn hwnot, wmrua osellt er hisc htnci gminesema fire ge?ewnbe nWne tS,rpo cershif tfLu und nleStihnnco ads msusnmmIyte rse,nktä aws rihptsc eengg ieen eadLru,nfu tterrbanaGei doer eien oTru imt otBo oder ,nHdu foersn eis ncthi mi enneg Kttokan dore ni der peGurp atdttisnet?f

Nschi.t aD smsu man rga cnhit mit dne hncernGtderu redo dre greaF mtieneraunr,eg eiw eeni Asasenerpsrgug uz ücebewranh dnu uz nreteiaonknis werä oerd iew gnael sei htnic irhe dreo ad ganeumgn wü.der ahZeehclri oypcslhoegishc tkeAesp und sda Btneeesr,b ien hnbaireWsecftlts dtrniruäem uz neh,atrle prhecsne slbefnlae edag.eng

nenW dei arFeg rhücetnn ndu zitglcahhine thaebetrct wr,di tewig rde hdnScea ned nutNze aerdh ensstimnde .afu uAf iemen eernadn lBtat ethts dei ornzg,naI tmi erd Jnug und tlA nlielnovs aufgAlen vlsretoire iiogre.enrn ireH umss edr taSta noeksenutq nlhenad dnu ttu es cauh – maitd ads areedn iöhgmlc bt.elib

gFleon eSi surmnee otrAu egnre ibe iterT.wt

zur Startseite