Kommentar zu Corona-Demonstrationen : Corona und die Meinungsfreiheit: Obacht vor den Scharlatanen!

von 07. Mai 2020, 16:34 Uhr

svz+ Logo
Eine Teilnehmerin einer Demonstration in Berlin wird von der Polizei abgeführt. Menschen demonstrierten hier unter anderem gegen die Corona-Politik der Bundesregierung.
Eine Teilnehmerin einer Demonstration in Berlin wird von der Polizei abgeführt. Menschen demonstrierten hier unter anderem gegen die Corona-Politik der Bundesregierung.

Zweifel sind nicht gleich Verschwörungstheorie. Und doch: Was sich da gerade im Internet gegen die Corona-Politik zusammenbraut ist hoch gefährlich. Ein Kommentar.

Osnabrück | Es ist das gute Recht eines jeden Bürgers, die Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie zu kritisieren. Niemand sollte sich anmaßen, alle Kritik und Sorgen als unberechtigt abzutun. Das war einer der zentralen Fehler in der Auseinandersetzung um die sogenannte Flüchtlingskrise vor einigen Jahren. Eine Zuspitzung der Diskussion und eine R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite