Kommentar : Corona und die Lockerungen: Auf zur Orgie!

von 20. April 2020, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sorgt sich, dass die Bürger zu lax mit der Coronagefahr umgehen. Oft trifft sie dabei auch den richtigen Ton - manchmal nicht. Foto: Markus Schreiber/AP/POOL/dpa
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sorgt sich, dass die Bürger zu lax mit der Coronagefahr umgehen. Oft trifft sie dabei auch den richtigen Ton - manchmal nicht. Foto: Markus Schreiber/AP/POOL/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel spöttelt über "Öffnungsdiskussionsorgien" in den Ländern. Sie sollte es lassen. Ein Kommentar.

Schwerin | Warum auch immer, durften Chemische Reinigungen seit Beginn der Coronakrise geöffnet bleiben. Trotzdem brach ihr Umsatz ein, um 80 Prozent und mehr. Die Kunden blieben fern. Wer also glaubt, dass nach den Lockerungen von dieser Woche die Menschen in Massen in die Läden strömen, unterschätzt möglicherweise die Bürger. Mindestens aber sorgt er sich ansc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite