"Masken-Menschen" : Corona und Kinderseelen: "Das hat etwas Bedrohliches"

von 14. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Was macht Corona mit Kinderseelen? Entscheidend sei, dass Eltern die Situation sachlich erklären, raten Experten. Hier eine Mutter mit ihren Kindern vor einer Schule in Baden-Württemberg.
Was macht Corona mit Kinderseelen? Entscheidend sei, dass Eltern die Situation sachlich erklären, raten Experten. Hier eine Mutter mit ihren Kindern vor einer Schule in Baden-Württemberg.

Versetzt die Epidemie Kinder in Angst und Schrecken, auch wenn sie selbst sehr selten krank werden?

Berlin | "Vermummte Menschen mit Masken wie aus dem Weltall, das hat etwas Bedrohliches", sagt Kinder- und Jugendärztepräsident Thomas Fischbach. "Natürlich kann das zu einer Belastung für Kinderseelen werden." Kinder hätten "sehr feine Antennen", erklärt der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ). "Deswegen ist es gerade für Elter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite