Kommentar zum App-Wirrwarr : Corona-Warn-App plus „Luca“? Es ist ein Armutszeugnis

von 22. März 2021, 05:31 Uhr

svz+ Logo
Die Corona-Warn-App der Bundesregierung ist auch neun Monate nach ihrem Start umstritten – und bekommt nun Konkurrenz von anderen Apps.
Die Corona-Warn-App der Bundesregierung ist auch neun Monate nach ihrem Start umstritten – und bekommt nun Konkurrenz von anderen Apps.

Wozu haben wir eigentlich die Corona-Warn-App? Und wer hat Schuld am App-Debakel? Ein Kommentar.

Berlin | Wozu haben wir die Corona-Warn-App? Dass es neun Monate und viele Steuermillionen nach dem Start überhaupt eine Debatte über eine zweite, bundesweite Warn-App aus dem Privatsektor gibt, ist ein Armutszeugnis. Nun soll wohl die "Luca"-App richten, was die Bundes-App nicht geschafft hat: Eine verlässliche und hilfreiche Kontaktnachverfolgung. Natürli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite