Neue Corona-Verordnung : Lockdown-Verbot: Im Saarland darf für bestimmte Produkte nicht mehr geworben werden

von 17. Februar 2021, 22:17 Uhr

svz+ Logo
Leere Innenstadt von Saarbrücken: Im Saarland gilt während des Lockdowns ein Werbeverbot.
Leere Innenstadt von Saarbrücken: Im Saarland gilt während des Lockdowns ein Werbeverbot.

Das Saarland ist das erste Bundesland, das ein solches Werbeverbot während des Lockdowns beschlossen hat.

Saarbrücken | Das Saarland hat im Corona-Lockdown ein Werbeverbot für Produkte verhängt, die nicht zum täglichen Bedarf gehören. Es gelte mit der neuen Corona-Verordnung des Saarlandes ab dem 22. Februar für alle Handelsbetriebe, die nach dem Schwerpunktprinzip während des Lockdowns ohne Einschränkungen ihr Warensortiment anbieten könnten, teilte das saarländische ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite