Montag geht es los : Lolli-Tests in NRW – So funktionieren die Corona-Tests an Schulen

von 07. Mai 2021, 16:37 Uhr

svz+ Logo
Einfache Handhabung: Ab dem 10. Mai führt NRW den Lolli-Test ein. Symbolfoto
Einfache Handhabung: Ab dem 10. Mai führt NRW den Lolli-Test ein. Symbolfoto

Ab Montag werden Schüler in NRW zweimal in der Woche mit einem Lolli-Test auf das Coronavirus getestet.

Düsseldorf | An allen knapp 3800 Grund- und Förderschulen in Nordrhein-Westfalen werden die Schülerinnen und Schüler von diesem Montag an mit Lolli-Tests auf Corona getestet. Für die Schüler soll es einfacher zu handhaben sein. Und auch so ist einiges anders als bei den bisherigen Schnelltests. Lesen Sie auch: Thrombosen: Briten unter 40 bekommen Astrazen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite