Dramatische Entwicklung : Lauterbach: Zahl der Long-Covid-Patienten könnte sich verdoppeln

von 31. Mai 2021, 10:02 Uhr

svz+ Logo
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt vor den Corona-Langzeitfolgen.
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt vor den Corona-Langzeitfolgen.

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach warnt vor den Langzeitfolgen einer Corona-Infektion. Bei Betroffenen könne sogar Suizidgefahr bestehen.

Berlin | Durch Corona-Langzeitfolgen könnte sich die Zahl der Patienten mit chronischer Erschöpfung nach Einschätzung des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach verdoppeln. Es gebe zahlreiche Formen von Long Covid, sagte Lauterbach dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Besonders schwerwiegend sei das Chronic Fatigue-Syndrom (CFS), das sich durch Schmerzen, Schw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite