Kommentar : Corona-Krise: Wirtschaft muss nach Sturzflug endlich wieder durchstarten

von 04. März 2021, 16:34 Uhr

svz+ Logo
Hunderte von Flugzeugen der Lufthansa bleiben seit Monaten am Boden: Jetzt hat die Fluggesellschaft die Bilanz für das Krisenjahr 2020 vorgestellt.
Hunderte von Flugzeugen der Lufthansa bleiben seit Monaten am Boden: Jetzt hat die Fluggesellschaft die Bilanz für das Krisenjahr 2020 vorgestellt.

Der Riesenverlust der Lufthansa zeigt: Es ist höchste Zeit, die Schäden der Pandemie besser zu begrenzen.

Schwerin | Die Diskrepanz ist groß zwischen den kleinen Lockerungen, die es jetzt für Wirtschaft und Verbraucher geben soll, und den großen Schäden, die es seit Beginn der Pandemie vor einem Jahr gegeben hat und es weiterhin geben wird. Wieder mehr als eine Million Langzeitarbeitslose, eine halbe Million Menschen zusätzlich ohne Job und Millionen von Kurzarbeite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite