Kommentar : Corona-Jugend: Müde und im Stich gelassen

von 16. Juni 2021, 17:27 Uhr

svz+ Logo
Jugendliche und Kinder haben besonders unter den Corona-Maßnahmen gelitten.
Jugendliche und Kinder haben besonders unter den Corona-Maßnahmen gelitten.

Wie sehr Kinder und Jugendliche unter den Corona-Maßnahmen gelitten haben und teils noch leiden, hat eine neue Studie gerade wieder belegt. Die Politik hat die Anliegen der Jüngeren viel zu wenig im Blick gehabt.

Berlin | Das ist auch den Gesundheitsministern klar. Doch anstatt die Maskenpflicht an allen Schulen sofort zu beenden und beim Impfen williger Teenager Tempo zu machen, wird der Bundestag um Einsetzung einer Kommission gebeten. Ob es eine Kommission braucht, wenn die Verfehlungen - allen voran die viel zu zögerliche Rückkehr zum Regelunterricht - ins Auge ste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite