Kommentar : Patentschutz freigeben - Schluss mit der global unterlassenen Hilfeleistung

von 06. Mai 2021, 12:26 Uhr

svz+ Logo
'Kein Impfstoff mehr': In der indischen Stadt Mumbai  stehen Menschen stehen vor einem geschlossenen Impfzentrum. Derzeit sterben Tausende Menschen täglich an den Folgen von Covid-19.
"Kein Impfstoff mehr": In der indischen Stadt Mumbai stehen Menschen stehen vor einem geschlossenen Impfzentrum. Derzeit sterben Tausende Menschen täglich an den Folgen von Covid-19.

Es ist Zeit, den Patentschutz für Corona-Impfstoffe auszusetzen. Nur so lässt sich das Virus global schneller eindämmen.

Schwerin | Mit dem Vorstoß der US-Regierung, auf eine Freigabe der Patente von Corona-Impfstoffen hinzuwirken, kommt Bewegung in eine überfällige Debatte. Das bisherige Nein der wohlhabenden Industriestaaten zur Aussetzung des Patentschutzes ist nicht nur ein moralisches und politisches Versagen. Vor allem ist es kurzsichtig. Denn die Corona-Pandemie wird weder ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite