Sorge vor Anstieg der Corona-Zahlen : EM-Achtelfinale vor 45.000 Fans: Machen wir uns so alles kaputt?

von 29. Juni 2021, 06:49 Uhr

svz+ Logo
Es sind Bilder wie diese aus Kopenhagen, die bei vielen ein ungutes Gefühl hinterlassen. In London sollen nun noch mehr Fans im Stadion erlaubt sein.
Es sind Bilder wie diese aus Kopenhagen, die bei vielen ein ungutes Gefühl hinterlassen. In London sollen nun noch mehr Fans im Stadion erlaubt sein.

Am Dienstagabend dürfen erstmals während dieser EM 45.000 Fans in das Wembley-Stadion. Bei den Spielen danach sollen es sogar noch mehr werden. Das sorgt für große Sorgen.

London | Vor dem EM-Achtelfinale zwischen England und Deutschland wird die Kritik an der Zuschauer-Aufstockung für das Wembley-Stadion und am Fanverhalten in der Coronavirus-Pandemie lauter. Innenminister Horst Seehofer (CSU) sagte mit Blick auf die Delta-Variante, vor allem in Großbritannien seien Zehntausende Zuschauer im Stadion "unverantwortlich". In der "...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite