Interview mit Welskop-Deffaa : Caritas-Präsidentin zu Corona-Krise: „Social Distancing zermürbt uns“

von 08. Januar 2022, 01:01 Uhr

svz+ Logo
Social Distancing tue der Gesellschaft auf Dauer nicht gut, sagt die Caritas-Präsidentin im Interview.
Social Distancing tue der Gesellschaft auf Dauer nicht gut, sagt die Caritas-Präsidentin im Interview.

Der Deutsche Caritasverband ist einer der größten deutschen Arbeitgeber. Seine Präsidentin Eva Welskop-Deffaa spricht im Interview darüber, was die Corona-Pandemie aus ihrer Sicht für Konsequenzen hat.

Osnabrück | Frau Welskop-Deffaa, manche sagen, nach der Pandemie wird es viel zu vergeben geben. Wie sehen Sie den gesellschaftlichen Zusammenhalt während der Pandemie? Mir persönlich fällt es leicht zu sehen, was wunderbar gelaufen ist: Ich nehme die unglaubliche Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen wahr, die wei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite