Gesetz für kontrollierte Abgabe : Cannabis: Hanfverband rechnet nicht mehr mit baldiger Legalisierung

von 18. September 2020, 12:24 Uhr

svz+ Logo
Das Gesetz sieht vor, dass Erwachsene bis zu 30 Gramm Cannabis zum Eigenbedarf besitzen dürfen.
Das Gesetz sieht vor, dass Erwachsene bis zu 30 Gramm Cannabis zum Eigenbedarf besitzen dürfen.

Der Deutsche Hanfverband zeigt sich zerknirscht über das Scheitern des Entwurfes für ein Cannabiskontrollgesetz.

Hamburg/Berlin | Rückschlag für Befürworter der Cannabis-Legalisierung: Im Gesundheitsausschuss des Bundestages wurde das erneut von den Grünen vorgelegte Cannabiskontrollgesetz mehrheitlich abgelehnt. Union, SPD und AfD stimmten am Mittwoch gegen den Gesetzentwurf, die FDP enthielt sich. Allein die Fraktionen von Grüne und Linke stimmten für die Reform. Demnach bl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite